leiten, camino Santiago, Compostela, Pilger, Französisch, Portugiesisch, Track, Info

Bayonne Way

Un camino vergessen

Das mag aber historisch vor liegen Camino Französisch

Treppe

Punkte des Interesses

leiten, camino Santiago, Compostela, Pilger, camino Französisch, camino portugiesische Spur camino de santiago, die Info camino de santiago

Grand Bayonne

Grand Bayonne ist die Nachbarschaft Das kommerzielle und historische Herz der Stadt. Hier finden Sie die  Kathedrale von Santa Maria, das das Panorama der Stadt beherrscht. Der Bau dieser gotischen Kathedrale begann in 1213, wurde jedoch erst im 17. Jahrhundert abgeschlossen (mit Ausnahme des Nordturms, der im 19. Jahrhundert fertiggestellt wurde). Neben der Kathedrale ist die Kreuzgang Extravaganter gotischer Stil und aus dem 1240. Es ist eines der größten Klöster in Frankreich.

Kathedrale von Mary Immaculate-Vitoria

Der Bau der Kathedrale von Mary Immaculate begann in 1907 im Auftrag des damaligen Bischofs von Vitoria, Monsignore José Cadena y Eleta.

Obwohl die Zeremonie zur Grundsteinlegung ein großes Fest war, an dem auch der König teilnahm, wurden die Arbeiten erst 7 Jahre später eingestellt, wobei das Projektbudget überschritten und ein neuer Bischof ankam.

Der Bau wurde erst einige Jahre nach dem Ende des spanischen Bürgerkriegs wieder aufgenommen. Die Arbeiten wurden nach und nach fortgesetzt, und obwohl die Kathedrale nie fertiggestellt wurde, wurde das Gebäude in 1946 geweiht und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

leiten, camino Santiago, Compostela, Pilger, camino Französisch, camino portugiesische Spur camino de santiago, die Info camino de santiago
leiten, camino Santiago, Compostela, Pilger, camino Französisch, camino portugiesische Spur camino de santiago, die Info camino de santiago

Briviesca Hauptplatz

Der Briviesca-Platz ist das Nervenzentrum der Stadt und Treffpunkt der Bürger.

Betont den Tempel, unverkennbares Symbol von Briviesca, das in 1909 gebaut und in 1983 komplett restauriert wurde.

Kathedrale von Burgos

La Heilige Kirchen-Kathedralen-Stadtbasilika von Santa Maria Es ist ein Domtempel der katholischen Verehrung, der der Jungfrau Maria in der spanischen Stadt Burgos gewidmet ist.

Der Bau begann 1221 nach französisch-gotischen Mustern. Es hatte im XNUMX. und XNUMX. Jahrhundert sehr wichtige Modifikationen: die Türme an der Hauptfassade, die Constable-Kapelle und die Querschiffskuppel, extravagante gotische Elemente, die dem Tempel sein unverwechselbares Profil verleihen. Die letzten wichtigen Werke (die Sakristei oder die Kapelle von Santa Tecla) stammen bereits aus dem XNUMX. Jahrhundert, in dem auch die gotischen Fassaden an der Hauptfassade modifiziert wurden. Der anschließende Bau und Umbau erfolgte mit Kalkstein aus Steinbrüchen in den Städten Hontoria de la Cantera und Cubillo del Campo.

leiten, camino Santiago, Compostela, Pilger, camino Französisch, camino portugiesische Spur camino de santiago, die Info camino de santiago
Top