leiten, camino Santiago, Compostela, Pilger, Französisch, Portugiesisch, Track, Info

Wollweg

Die Wollroute o camino aus Wolle

Einer der Fremden in der Camino. Folgen Sie den Routen, die mit dem Wollhandel auf der Halbinsel verbunden sind.

Treppe

Punkte des Interesses

leiten, camino Santiago, Compostela, Pilger, camino Französisch, camino portugiesische Spur camino de santiago, die Info camino de santiago

Becken

Becken Es ist eine spanische Gemeinde, die zur Autonomen Gemeinschaft Castilla-La Mancha gehört und eine Stadt ist, die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Es liegt etwas nördlich des geografischen Zentrums der Provinz auf einer durchschnittlichen Höhe von 946 m und ist mit einer Fläche von ca. 911 km² eines der größten in Spanien.Die Gemeinde hatte im Jahr 54 eine registrierte Bevölkerung von 876 Einwohnern.

Cuenca bewahrt ein wichtiges historisches und architektonisches Erbe, das sich über die gesamte Altstadt erstreckt, obwohl es sich auf Gebäude wie die Kathedrale oder die Hängenden Häuser konzentriert, die zum Symbol der Stadt geworden sind. Es zeichnet sich auch durch eine gute Anzahl von Museen (mehr als zehn) auf kleinem Raum der Altstadt aus. Darunter befinden sich das Museum für spanische abstrakte Kunst, das Museum der Wissenschaften von Castilla-La Mancha und das Museum von Cuenca.Zu den wichtigsten kulturellen Ereignissen gehört die Karwoche und religiöse Musikwoche.

Alcalá del Júcar

Alcalá del Júcar, eine malerische Stadt aus Albacete, thront auf einem Felsen über einem Mäander des Júcar. Ihre Häuser klettern hindurch oder werden in die Erde gegraben und steigen zum Schloss auf, das den Komplex beherrscht.

Die in den Bergen ausgegrabenen weißen Häuser der volkstümlichen Architektur passen sich dem Gelände in engen und steilen Gassen an und klettern auf das beeindruckende Schloss zu islamische Festung.

leiten, camino Santiago, Compostela, Pilger, camino Französisch, camino portugiesische Spur camino de santiago, die Info camino de santiago
leiten, camino Santiago, Compostela, Pilger, camino Französisch, camino portugiesische Spur camino de santiago, die Info camino de santiago

Santo Domingo de Silos

Das Leben des Menschen in Silos und seiner Region reicht bis in prähistorische Zeiten zurück und ist heute dank einer Reihe von archäologischen Ausgrabungen bekannt.

Das klösterliche Leben im gesamten Tabladillo-Tal, insbesondere in Silos, begann wahrscheinlich zur Zeit der kastilischen Rückeroberung Ende des 9. Jahrhunderts in Form von klösterlichen Familienbetrieben.

Das Kloster San Sebastián de Silos ist jedoch bereits seit dem 10. Jahrhundert dokumentarisch in die Geschichte eingegangen.

Aufgrund der Verwüstungen von Almanzor verfällt das stille Kloster jedoch in einen großen materiellen und spirituellen Niedergang. Zu dieser Zeit ist in 1041 der riojanische Mönch Emilianense Domingo, König Ferdinand I. von Kastilien, anwesend. Er wird zum Abt von Silos ernannt und hebt in 32 Jahren mit seinem erholsamen Antrieb und seiner Heiligkeit Silos in seine Gebäude und in seine Gemeinde. Die Dezember 20 von 1073 stirbt. Er ist in 1076 heiliggesprochen und wird der mittelalterliche Thaumaturg der Gegend und sein Grab in einem Pilgerzentrum.

Kathedrale von Burgos

La Heilige Kirchen-Kathedralen-Stadtbasilika von Santa Maria Es ist ein Domtempel der katholischen Verehrung, der der Jungfrau Maria in der spanischen Stadt Burgos gewidmet ist.

Der Bau begann 1221 nach französisch-gotischen Mustern. Es hatte im XNUMX. und XNUMX. Jahrhundert sehr wichtige Modifikationen: die Türme an der Hauptfassade, die Constable-Kapelle und die Querschiffskuppel, extravagante gotische Elemente, die dem Tempel sein unverwechselbares Profil verleihen. Die letzten wichtigen Werke (die Sakristei oder die Kapelle von Santa Tecla) stammen bereits aus dem XNUMX. Jahrhundert, in dem auch die gotischen Fassaden an der Hauptfassade modifiziert wurden. Der anschließende Bau und Umbau erfolgte mit Kalkstein aus Steinbrüchen in den Städten Hontoria de la Cantera und Cubillo del Campo.

leiten, camino Santiago, Compostela, Pilger, camino Französisch, camino portugiesische Spur camino de santiago, die Info camino de santiago
Top